In Gruppenarbeiten gestalteten unsere Schülerinnen und Schüler aus alten, unbrauchbaren CDs wundervolle Kunstwerke, die nun unseren Eingang zieren. Einmal mehr erlebten wir einen sehr schönen, stimmungsvollen, ja fast etwas meditativen Schulanfang.